Im Rahmen des diesjährigen „Kulinarischen Jakobsweges“, veranstaltet durch den Tourismusverband Paznaun-Ischgl und unter der Schirmherrschaft von Starkoch Eckart Witzigmann, findet am kommenden Sonntag, den 19. August 2018 die große Abschlussveranstaltung auf der Ascher Hütte (2256m) statt.

Über die Sommersaison übernahm jeweils ein Haubenkoch die Patenschaft für je eine Berghütte im Paznaun und kreierte aus regionalen Spezialitäten ein besonderes, jedoch bodenständiges Gericht, das einen Sommer lang auf den Speisekarten der jeweiligen Hütten zu finden war. Somit konnten sich die Gäste diese Gerichte über den „Kulinarischen Jakobsweg „erwandern“.

Für die Ascher Hütte  hat Sterneköchin Arabella Meirlaen aus Belgien (1 Michelin Stern und Lady Chef des Jahres 2008) die Patenschaft übernommen und das Gericht  „Linsenrisottto mit Maishuhn und Gewürzen“ kreiert.

Die Koordination lag in Verantwortung von Sternekoch Martin Sieberer, Küchenchef des 5 Sterne Hotels Trofana Royal in Ischgl.

Zur Abschlussveranstaltung empfängt die DAV-Sektion Pfaffenhofen-Asch auf der Hütte, jetzt die beteiligten Sterneköche:  Heinz Winkler (!) , Harald Wohlfahrt, Sven Wassmer, Michael Wignall sowie Arabelle Meirlaen.

Alle Gerichte die während des Sommers auf den verschiedenen DAV-Hütten des Paznauns / Silvretta angeboten wurden, werden von den hochdekorierten Küchenchefs beim „Show-Cooking“ auf  der Ascher-Hütte nochmals zubereitet und den Gästen angeboten.

Die Veranstaltung beginnt um 10.00 Uhr an der Talstation der Medrigjochbahn in See/Paznaun bzw. direkt auf der Hütte. Keine Anmeldung erforderlich!

Vielen Dank an den Tourismusverband Paznaun – Ischgl, der uns die Bilder zur Verfügung gestellt hat!
© TVB Paznaun – Ischgl

Pin It on Pinterest

Share This