Wie kann ich Mitglied werden?

Das ist ganz einfach: Über unsere Online-Beitrittserklärung können Sie ganz einfach, schnell und sicher beitreten.

Ihre persönlichen Daten sind dabei durch SSL-Verschlüsselung geschützt. Nach der Anmeldung erhalten Sie automatisch Ihren vorläufigen Mitgliedsausweis per E-Mail, der einen Monat gültig ist.

Den endgültigen Mitgliedsausweis senden wir Ihnen dann per Post zu.

Oder Sie laden sich hier den Aufnahmeantrag herunter.

Diesen drucken Sie aus und senden ihn ausgefüllt an

Deutscher Alpenverein Sektion Pfaffenhofen-Asch e.V.
Geschäftsstelle
Ingolstädter Straße 68
85276 Pfaffenhofen a.d. Ilm

Sie können auch die Formularfunktion der PDF-Datei nutzen, die Angaben elektronisch machen und die Datei per Mail an unsere Geschäftsstelle schicken.

Sind alle Angaben vollständig, erhalten Sie den Mitgliedsausweis nach etwa 5 bis 8 Arbeitstagen.

Bitte geben Sie unbedingt eine Telefonnummer und Ihre E-Mail-Adresse an, damit wir Sie für eventuelle Rückfragen erreichen können.

Der Mitgliedsbeitrag wird zeitnah abgebucht. Da wir darauf achten, unsere Verwaltungskosten so gering wie möglich zu halten, können Anträge ohne Einzugsermächtigung leider nicht bearbeitet werden.

Bitte beachten Sie die DAV-Datenschutzerklärung (Stand Dezember 2016) Hier finden Sie unsere aktuelle Satzung.

12 Gute Gründe für eine Mitgliedschaft im DAV Pfaffenhofen-Asch

r~|icon_error-circle_alt~|elegant-themes~|outline

Sie können vergünstigt an Sektionsveranstaltungen teilnehmen, haben Zugang zu einem attraktiven Tourenangebot mit qualifizierter Führung

r~|icon_error-circle_alt~|elegant-themes~|outline

Extra günstiger Eintritt in das DAV Kletterzentrum PAFRock

r~|icon_error-circle_alt~|elegant-themes~|outline

Bevorzugte Behandlung bei der Schlafplatzvergabe auf den Hütten

r~|icon_error-circle_alt~|elegant-themes~|outline

Vergünstigtes Bergsteigeressen und Teewasser

r~|icon_error-circle_alt~|elegant-themes~|outline

Möglichkeit einer qualifizierten Ausbildung zum Fachübungsleiter oder Trainer

r~|icon_error-circle_alt~|elegant-themes~|outline

Sie können sich bei uns für viele Spielarten des Bergsports beraten und ausbilden lassen.

r~|icon_error-circle_alt~|elegant-themes~|outline

Deutschlandweit vergünstigter Zugang zu den DAV-Kletteranlagen

r~|icon_error-circle_alt~|elegant-themes~|outline

Vergünstigte Übernachtung auf über 2000 Alpenvereinshütten

r~|icon_error-circle_alt~|elegant-themes~|outline

Tourenpartner und Gleichgesinnte kennenlernen

r~|icon_error-circle_alt~|elegant-themes~|outline

Sechsmal jährlich das Bergsteigermagazin DAV-Panorama kostenlos frei Haus

r~|icon_error-circle_alt~|elegant-themes~|outline

Sie erhalten in vielen Outdoor- und Sportgeschäften Rabatte

r~|icon_error-circle_alt~|elegant-themes~|outline

Sie haben weit reichenden Versicherungsschutz, falls Ihnen beim Bergsport etwas zustößt, und der ist im Mitgliedsbeitrag bereits enthalten (Bergungskosten, Erstversorgung, Suchaktionen usw.)

Beiträge

A – Mitglieder (Kat. 1000)

Vollmitglieder ab dem vollendeten 25. Lebensjahr, die keiner anderen Kategorie angehören Jahresbeitrag: € 60,–

B – Mitglieder (Kat. 2000)

sind Vollmitglieder mit Beitragsermäßigung, und zwar auf Antrag: a) Ehepartner und Lebenspartner, wenn sie unter einer Adresse zu erreichen sind. b) Mitglieder, die aktiv in der Bergwacht tätig sind. Nachweis jährlich erforderlich c) Senioren ab 70. Lebensjahr Jahresbeitrag: € 36,–

Familienbeitrag (A + B)

Familien, bei denen beide Elternteile (als A- und B-Mitglied) und deren Kinder und Jugendliche bis 18 Jahre derselben Sektion angehören, bezahlen einen Familienbeitrag. Separate Beiträge für Kinder und Jugendliche (bis zum vollendeten 18. Lebensjahr) werden dann nicht erhoben. Voraussetzung: gleiche Anschrift und gleiches Abbuchungskonto. Alleinerziehende zahlen einen A-Beitrag. Die Kinder bis 18 Jahre sind beitragsfrei. Jahresbeitrag: € 96,–

C– Mitglieder (Kat. 3000)

sind Gastmitglieder, die als Mitglieder einer anderen Sektion des DAV oder wenn sie keine deutschen Staatsangehörigen sind, einer Sektion des Österreichischen Alpenvereins oder des Alpenvereins Südtirol angehören. Jahresbeitrag: € 20,– mit Kletterhallenbenutzung zum Mitgliedertarif € 36,–

D– Mitglieder (Kat. 4000)

Junioren von 19 bis 25 Jahren Jahresbeitrag € 36,–

J– Mitglieder (Kat. 5000)

Kinder und Jugendliche bis 18 Jahre als Einzelmitglied und Mitglieder der Jugendgruppe Jahresbeitrag € 18,–

Aufnahmegebühr

Um die Verwaltungskosten abzudecken, wird bei Neuaufnahme eine Aufnahmegbühr von 10,– € für die A-, B- und D-Mitglieder fällig. Diese einmalige Gebühr wird mit dem ersten Beitrag eingezogen. Personen, die erst ab 01. Okt. des Jahres der Sektion beitreten, bezahlen keine Aufnahmegebühr. Laut unserer Satzung ist der Beitrag bis zum 31. Januar zu bezahlen! Wenn Sie keinen Einzug vereinbart haben, überweisen Sie bitte Ihren Beitrag unaufgefordert auf folgendes Konto: Sparkasse Pfaffenhofen Konto-Nr.: 9399 BLZ: 721 516 50

Änderungen & Kündigung
Adressenänderungen, Änderung der Bankverbindung und Änderung des Familienstandes welche sich auf die Beitragskategorie auswirkt, bitte an die Geschäftsstelle melden. Dies kann durch Telefon, Fax, E-Mail oder auch per Brief erfolgen.

Deutscher Alpenverein Sektion Pfaffenhofen-Asch e.V.
Geschäftsstelle Ingolstädter Straße 68
85276 Pfaffenhofen a.d. Ilm
Telefon: 08442 – 9689396
Fax: 08442 – 9689397
E-Mail: sektion@dav-paf-asch.de

Änderungen bitte nicht an den DAV-Hauptverband schicken!

Ein Beitragseinzug, der wegen einer falschen Kontonummer nicht durchgeführt werden kann, verursacht uns hohen Arbeitsaufwand und Dir die verspätete Zusendung des Ausweises!

Die Kündigung der Mitgliedschaft im Alpenverein muss bis spätestens 30. September schriftlich bei der Geschäftsstelle der Sektion Pfaffenhofen-Asch eingehen (per Fax oder E-Mail auch möglich).

Bei Terminüberschreitung müssen wir leider aus administrativen Gründen in der Zusammenarbeit mit dem DAV-Hauptverein auch noch den Beitrag für das Folgejahr einziehen.

Hinweise zum Datenschutz der Mitgliederdaten (Datenschutzerklärung)

Dokumente zum Download

?~|arrow_carrot-2down_alt2~|elegant-themes~|outline

Satzung

 
?~|arrow_carrot-2down_alt2~|elegant-themes~|outline

AGB

 

Einer für alle und alle für einen

Das Herz und die Seele des deutschen Alpenvereins ist das Ehrenamt – ohne das Ehrenamt würde es den DAV nicht geben. Bis auf einzelne hauptamtliche Mitarbeiter/innen lebt unser Engagement vom Spaß am Bergsport und von der Freude, diese Begeisterung mit anderen zu teilen. So vielfältig wie die Berge und der Bergsport, sind die Möglichkeiten, sich im Alpenverein zu engagieren. Dabei sind die unterschiedlichsten Fähigkeiten gefragt: handwerkliche, kreative, sprachliche, sportliche oder organisatorische. Schon ein wenig Zeit von vielen Einzelnen hilft, um gemeinsam Berge zu versetzen. Du bestimmst selbst, wieviel Zeit du einbringen kannst und für welches Thema du brennst. Probier’ es doch einfach mal aus!

Wir suchen ganz konkret (Stand Februar 2018)

  • Unterstützung bei der Organisation von Veranstaltungen
  • Mitarbeit beim Team Hütten & Wege: Organisieren genauso wie Anpacken vor Ort
  • Unterstützung bei der Betreuung von Ehrenamtlichen
  • vom Handwerker bis zum Juristen – die Aufgaben sind vielfältig. Auch anpackende Laien-Hände werden gesucht.

Wir freuen uns auf dich!

Wenn du mitmachen möchtest, melde dich unter sektion@dav-pfaffenhofen-asch.de oder wende dich direkt an den/die Ansprechpartner/in eines bestimmten Bereichs.

Pin It on Pinterest

Share This