Mit dem Bayernticket kamen wir ohne Stau zum Ausgangspunkt Bahnhof Hausham.

Über den Serpentinensteig erreichten wir den „Huberspitz“. Weiter ging es nun Richtung Gindelalm.

Am Wegesrand waren bezaubernde Schneekristallgebilde zu bestaunen.

An der Gindelalm wurden die mitgebrachten Brotzeiten verzehrt.

Als nächstes war die Neureuth-Alm das Ziel zum Mittagessen bzw. Kaffee und Kuchen. Frisch gestärkt und mit angeschnallten Schnee-Spikes wanderten wir dann nach Tegernsee zum Bahnhof.

Gut gelaunt erreichten wir gegen 18:00 den Bahnhof Pfaffenhofen.

Die Tour wurde von Wanderleiter Jakob Kraft durchgeführt.

Pin It on Pinterest

Share This