Eine Woche Arbeiten und Genießen auf der Ascher Hütte

Liebe Mitglieder mit handwerklichen Fähigkeiten!

Ein Arbeitseinsatz auf der Ascher Hütte ist bestimmt eine spannende Angelegenheit.

Wie Ihr aus verschiedenen Quellen wisst, wird zum Anfang der Sommersaison die Ascher Hütte thermisch saniert. D. h. das Dach wird isoliert und auch die Außenwände bekommen einen warmen Mantel. Damit werden die Energiekosten im Winter signifikant gesenkt und auch die Löcher im Dach beseitigt. 

Im Moment liegt noch viel Schnee auf dem Zufahrtsweg zur Hütte. Wir wollen aber am Montag, den 20. Juni mit den Arbeiten beginnen. Unter Leitung von Peter Beier wird zuerst das Dach saniert und anschließend wird eine einheimische Firma die Außenwände neu machen.

Für die Abrissarbeiten und für den Neuaufbau suchen wir noch Leute, die eine Woche auf der Hütte werkeln können. Eine handwerkliche Ausbildung ist zwar hilfreich, aber nicht unbedingt notwendig - Heimwerkerwissen- und Erfahrung reicht.

Natürlich sind die Fahrt, die Unterkunft und die gute Verpflegung kostenlos.

Meldet Euch bei Florian Brunthaler (Telefon: 08441-755312)  oder in der Geschäftsstelle.