Geschichte

Die Sektion Pfaffenhofen wurde 1977 als Ortsgruppe der Sektion Freising gegründet.

Die Sektion Asch, gegründet 1878 in Asch, im nordwestlichen Zipfel von Tschechien (ehem. Böhmen) gelegen, ist eine der ältesten Sektionen des DAV.

1956 wurde der Sitz der Sektion nach München verlegt. Aufgrund des steigenden Alters der Mitglieder brauchte die Sektion einen starken Partner, um die über 100 jährige Tradition und die Ascher Hütte erhalten zu können.

Bei einer gemeinsamen Mitgliederversammlung beider Sektionen am 15. November 2003 wurde die Verschmelzung einstimmig unter notarieller Aufsicht beschlossen.

Die neue Sektion gab sich den Namen "Sektion Pfaffenhofen-Asch e.V."

Im Detail:

Geschichte Sektion Pfaffenhofen

Geschichte Sektion Asch

 

www.asch-boehmen.de