Hochtouren


 

Was machen wir?

Hochtouren sind anspruchsvolle Bergtouren die auch über Gletscher führen. Dazu ist neben der entsprechender Hochtouren-Ausrüstung auch Wissen und Erfahrung notwendig.

Um die ersten Erfahrungen zu sammeln bieten wir Einstiegskurse Gletscher/Hochtouren (siehe Veranstaltungen).

Gletscher, Eisflanken, Firngrate, hohe Gipfel über dreitausend oder viertausend Meter: wer sich hier bewegt, ist auf Hochtouren unterwegs. Die schönsten Gipfel locken in den Alpen Österreichs, der Schweiz, Frankreichs und Italiens. Bergsteigen - das sind die Momente, wo Trittsicherheit und Schwindelfreiheit gefragt sind und langfristig erworbene Erfahrung, Bewegungstechnik und Orientierungsfähigkeit. Die Momente, die keine Drahtseil-Installationen brauchen, um intensive Erlebnisse zu erzeugen. Einfache Kletterstellen bis zum II. Grad, schmale Steige und auch wegloses Gelände müssen Bergsteigerinnen und Bergsteiger bewältigen können.

Wer schon Erfahrung hat, kann sich gerne unseren Ein- und Mehrtagestouren anschließen.

Organisation von Trekkingtouren in Nepal (auf Anfrage)

Ins Helambu-Langtang-Gebiet: 10-14 Tage Lodgetrekking mit 5000er Besteigung

Ins Solu-Khumbu (Everest Basislager, Kloster Tengboche, Namche Bazar) 14-21 Tage Lodgetrekking mit 5000er Besteigung

In die Annapurna-Region (Annapurna Umrundung, Annapurna Basecamp, Aussichtsberg Poon Hill)

Fragt nach, ich berate Euch gerne: Alexander Klaus, E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 



 

Ansprechpartner
 

Christoph Klaus

Tourenwart
FÜL Bergsteigen

 

 


 

Aktuell sind folgende Mitglieder der Sektion als Tourenführer im Bereich Hochtouren aktiv:

  • Alexander Klaus
  • Christoph Klaus
  • Roland Fröhlich
  • Simon Berschick
  • Florian Klingseisen

Alle Kontakdaten findest Du hier:

Ansprechpartner in der Sektion